Meine Erfahrung mit www.refero.de im Review

Webseite: www.refero.de

Geld verdienen im Internet wird immer beliebter - allerdings sind nicht alle Versprechen seriös und die Anzahl der schwarzen Schafe nimmt immer mehr zu. Um etwas Licht in den Dschungel der Verdienstmöglichkeiten zu bringen, haben wir die Webseite refero.de genau unter die Lupe genommen. Das Online-Panel führt im Auftrag von Unternehmen Befragungen durch und Mitglieder können mit jedem Fragebogen Geld verdienen. Was wir herausgefunden haben, und ob sich eine Anmeldung lohnt, erfahren Sie hier.

Wie verdiene ich Geld auf Refero.de?

Als Marktforschungsunternehmen versendet refero.de regelmäßig Umfragen zu Meinungen, Erfahrungen und Vorlieben an seine Mitglieder. Leider ist es in der Marktforschung nun einmal so, dass nicht jeder für eine Umfrage geeignet ist. Daher kann es abhängig vom eigenen Profil manchmal einige Zeit dauern, bis man das erste Mal eine Umfrage erhält. Die Vergütung für eine Umfrage hängt von Länge des Fragebogens ab, meist liegt diese bei 1-6 Euro. Die Auszahlungsgrenze kann realistisch gesehen in zwei bis drei Monaten erreicht werden, sofern genügend Umfragen vorhanden sind. Um monatlich genügend bezahlte Umfragen zur Teilnahme bereit zu haben, ist es sinnvoll, sich gleich bei mehreren Panels zu registrieren. Ab 3-4 Onlinepanels schafft man es in der Regel ein annehmbares Einkommen zu generieren.

Ist das Ganze auch seriös?

Der Betreiber, die webfrager GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt renommierte Unternehmen wie Epson oder Lever Fabergé zu seinen Kunden. Ein Impressum ist bei beiden Seiten angegeben und rechtskonform. Angaben zum Datenschutz sind ebenfalls vorhanden. Die Auszahlung funktioniert, wenn auch teilweise etwas schleppend (siehe unten), ansonsten vollkommen reibungslos. Die Auszahlungen fanden in meinem Falle immer statt. Generell kann ich hier auch sagen: Kein Unternehmen hält sich so lange am heiß umkämpften Umfrage-Markt, wenn es unseriös operieren würde. Die Anmeldung und Teilnahme als Studienteilnehmer ist kostenlos und man geht keine Verpflichtung ein. Daher kann ich Refero guten Gewissens empfehlen..

Voraussetzungen zur Teilnahme an bezahlten Umfragen

Auf der Webseite Webseite von Refero stehen keine Informationen zum Mindestalter. Ich gehe daher davon aus das man hier wie bei den meisten anderen Marktforschern auch bereits ab 14 Jahren teilnehmen kann. Teilnehmen können aktuell nur Deutsche bzw. Menschen die in Deutschland leben. Wer in anderen Ländern wohnt kann derzeit nicht an den Refero Umfragen teilnehmen. Für die Auszahlung benötigt man entweder ein deutsches Bankkonto oder eine deutsche Adresse, an die der Verrechnungsscheck geschickt werden kann.

Datenschutz, Datenweitergabe an Dritte, Adresshandel

Der Datenschutz wird laut Refero sehr ernst genommen. Dies zeigt sich auch an der Mitgliedschaft im "Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.", deren strenges Datenschutzabkommen von den Mitgliedern eingehalten werden muss. Das bedeutet das die Umfragedaten nur in anonymisierter Form ausgewertet und an die Studienauftraggeber weitergeleitet werden. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich. Auch der Weiterverkauf von persönlichen Daten an Dritte wird ausgeschlossen. Sie müssen also keine Angst haben bald in einer Werbeflut unterzugehen. Alle relevanten Dateneingaben, z.B. die Angaben zur Bankverbindung finden verschlüsselt statt, wenn Sie im eigenen Refero-Konto eingegeben werden. Das Thema Datenschutz ist vorbildlich gelöst.

Wie funktioniert die Auszahlung

Wer nach einigen Befragungen sein gesammeltes Guthaben auszahlen lassen möchte, der kann dies auf zwei Wegen tun: Banküberweisung und Verrechnungsscheck. Die Mindestauszahlungsgrenze für das Bankkonto beträgt 15 Euro. Wer den Verrechnungsscheck wählt muss vorher die Mindestzahlungsgrenze von 20 Euro erreichen. Wie lange es dauert bis die Auszahlung angewiesen wird ist nicht angegeben. Meinen Erfahrungen nach dauert es zwischen 2 und 4 Wochen bis das Geld auf dem Konto landet, oder der Scheck in der Post liegt. Dies liegt warscheinlich daran, das die Auszahlungen zu bestimmten Terminen in Schüben vorgenommen werden. Dies ist bei einigen anderen Umfrageanbietern ebenfalls der Fall.

Fazit und Bewertung: Wie gut ist Refero im Vergleich?

Meine Erfahrungen mit Refero waren meist positiv. Sicherlich könnten Verbesserungen bei der Geschwindigkeit der Auszahlung gemacht werden, auch die Option z. b. über Paypal auszahlen zu lassen wäre schön. Alles in allem handelt es sich hier aber um ein seriöses Unternehmen, welches seinen Mitgliedern einen netten Nebenverdienst ermöglicht. Betrug findet nicht statt. Das dort erwirtschaftete Geld wird zuverlässig ausbezahlt. Im direkten Vergleich mit anderen Meinungforschern muss Refero jedoch Federn lassen. Die Vergütung pro Umfrage ist zwar angemessen und liegt sogar im oberen Mittelfeld. Allerdings ist die Umfragehäufigkeit bei Refero eher gering. Als Teilnehmer wird man oft nur 1-2x im Monat zu Befragungen eingeladen. Ich empfehle daher zusätzlich die Teilnahme bei 2-4 anderen Onlinepanels (Siehe unten: Alternativen) um mit Umfragen ordentlich Geld verdienen zu können.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf:

http://www.refero.de

Gute Alternativen

1. Global Test Market
2. Toluna
3. MySurvey

Weitergehende Informationen bzgl. Refero.de

Inhaber: Webfrager GmbH

Anschrift:
Stühmeyerstraße 16
D-44787 Bochum
Deutschland



Hier finden Sie noch mehr Marktforschungsinstitute die Paid Surveys anbieten 

Die Topliste der Anbieter von bezahlten Onlineumfragen

Rangliste Onlinepanel Umfrage / € Umfragen / Monat Testbericht
1. Global Test Market ~ 6 Euro Viele Erfahrungen
2. Toluna ~ 3 Euro Viele Erfahrungen
3. MySurvey ~ 4 Euro Mittel Erfahrungen
4. Meinungsstudie ~ 6 Euro Mittel Erfahrungen
5. Consumer Opinion ~ 6 Euro Durchschnittlich Erfahrungen
6. Gratispoints ~ 3 Euro Mittel Erfahrungen
7. Refero ~ 6 Euro Mittel Erfahrungen
8. Keypanel ~ 4 Euro Schwankend Erfahrungen
9. Euroclix ~ 6 Euro Nicht gleichbleibend Erfahrungen
10. Swagbucks ~ 4 Euro Viele Erfahrungen
11. Mafo ~ 6 Euro Durchschnittlich Erfahrungen
12. Meinungsort ~ 6 Euro Schwankend Erfahrungen
13. Entscheiderclub ~ 2 Euro Gering Erfahrungen

Angegeben: Maximal erreichter Verdienst pro Umfrage und "durchschnittliche" Anzahl von Umfragen pro Monat

Hier geht es zur Liste mit weiteren Onlinepanels der Plätze 7 - 20