Erfahrungen mit Nicequest im Jahr 2022

Webseite: Nicequest.com

Letztes Update am: 05.04.2022

Beschreibung: Nicequest gibt es seit 2005 und hat seinen Sitz im spanischen Barcelona. Im Jahr 2020 hat Nicequest mit dem askGfK Panel fusioniert. Dahinter steckt die GfK Switzerland AG mit Sitz in der Schweiz. Beim übergeordneten Betreiber handelt es sich also um ein Schwergewicht der Marktforschungsbranche. GfK ist unter den Top 5 der Marktforscher weltweit.

Wichtig: Unbedingt lesen sonst droht Geldverlust / Punkteverlust. Nicequest löscht Konten a) die an mindestens 12 aufeinanderfolgenden Umfragen nicht teilnehmen b) über einen langen Zeitraum (wie lange gibt Nicequest nicht an) keine Umfragen beantworten oder Korus einlösen c) sich ein Jahr lang nicht einloggen

Testbericht


Direkt zum Fazit

Was hat es mit den Korus Punkten auf sich? Muschel Punkte adé?

Der Umrechnungskurs von Korus zu Euro liegt aktuell in etwa bei 17:1. Meine 850 Korus Punkte habe ich gegen einen 50€ REWE Gutschein eintauschen können. Das hat geklappt und den einen Gutschein habe ich auch zuverlässig erhalten.

Aber der Wert der Korus Punkte schwankt sehr krass. Vor langer Zeit gab es einmal für 1400 Korus Punkte eine X-Box one (siehe Screenshot). Jetzt bekommt man dafür weniger als 100 Euro zusammen.

Angeblich kann man z.B. die Amazon Gutscheine nur 1x erhalten! Wenn man bereits einen 5 Euro Gutschein eingelöst hat, kann man danach keinen weiteren 5 Euro Gutschein mehr einlösen sondern nur 10 € und höhere Gutscheine.

Kann das jemand aus der Community bestätigen? Ich habe nur einmal einen Gutschein eingelöst bisher (angesparte GfK Punkte) und dann den Rest zu den 50 Euro bei Nicequest dazu verdient. Jetzt werde ich so schnell nicht noch mal 50€ verdienen um das zeitnah testen zu können.

Wichtig: Manchmal sind die begehrten Gutscheine z.B . von Amazon oder Rewe nicht verfügbar. Da kann man Pech haben und muss teilweise einige Wochen darauf warten, dass der gewünschte Gutschein wieder verfügbar ist. Oder man nimmt einen anderen Gutschein stattdessen.

Bei Nicequest kann man pro Umfrage bis zu 3 Euro verdienen. Mehr habe ich dort selbst noch nicht erhalten.

Ob mehr möglich ist, weiss ich nicht. Ich schreibe hier nur von meinen eigenen Erfahrungen, also dem was ich selbst erlebt habe. Was schade ist, bisher bekommt man nicht vorher angezeigt wie viel man mit der jeweiligen Umfrage verdienen kann.

Hier findet Ihr eine generelle Übersicht darüber, wie viel man mit Umfragen verdienen kann.

Wie bezahlt Nicequest? Auszahlungsoptionen etc.

Nicequest bietet bei den Auszahlungsmöglichkeiten leider keine Bargeldauszahlung an. Während beim Vorgängerpanel AskGfK noch Bargeld-Ausschüttungen möglich waren, ist Nicequest mittlerweile rein Prämien- bzw. Gutscheinbasiert.

Gutscheine sind schön und gut, dennoch ist es manchmal wirklich hilfreich wenn man sich Bargeld auszahlen lassen kann z.B. über Paypal. Da gefallen mir andere Panels wie Toluna oder Lifepoints deutlich besser in dieser Hinsicht. Generell sind die Gutscheine bei Nicequest aber nicht schlecht, da es hier Amazon, Rewe und viele andere Gutscheine von großen Anbietern (z.B.iTunes, Spotify oder Zalando) gibt, bei denen man ohnehin regelmäßig etwas einkäuft.

Bei den Sachprämien bin ich raus. Das ist nichts für mich. Ich mag lieber Gutscheine aber wer auf Prämien steht, findet hier Zahlreiches aus den Bereichen Haushalt, Kinder und Gadgets. Alternativ darf man seine Korus Punkte auch spenden an gemeinnützige Organisationen (Unicef, Oxfam, La Cruz Roja, Plan International, Amigos de Rimkieta, Aldeas Infantiles SOS).

Wer darf teilnehmen? Mindestalter etc?

Bei Nicequest darf man aus verschiedenen Ländern heraus teilnehmen. Für Deutsche stehen deutschsprachige Umfragen bereit. Das Mindestalter bei Nicequest liegt bei 16 Jahren. Andere Voraussetzungen stellt man nicht, sieht man davon ab dass Mitarbeiter im Bereich der Marktforschung ausgeschlossen sind.

Wie viele Umfragen kann man bei Nicequest pro Monat abschließen?

Aus meiner Erfahrung in den letzten Monaten heraus, sind es durchschnittlich 1-2 Umfragen pro Woche für die ich qualifiziert bin. Das mag bei anderen Nutzern mit anderen Eckdaten (Geschlecht, Wohnort, Alter, Kinder ja/nein) wieder anders aussehen. Ich für meinen Teil bin aber zufrieden. Da ich noch bei anderen Panels Umfragen beantworte, gehen die 1-2 Umfragen die Woche für mich in Ordnung.


Weitere Verdienstoptionen bei Nicequest

Nicequest führt jeden Monat Verlosungen durch. Dabei können die Mitglieder ein paar Korus investieren um an der Verlosung teilzunehmen. Ich selbst habe dort noch nie etwas gewonnen, wohl aber ein paar Mal an der Verlosung teilgenommen. Bei über 2,3 Millionen Mitgliedern zu den Gewinnern zu gehören birgt eine relativ kleine Chance. Wohl aber eine weitaus höhere als beim Lotto. Die Teilnahme an den Verlosungen ist ebenso wie die Teilnahme an bezahlten Umfragen bei Nicequest optional (also freiwillig).


Wie wird der Datenschutz bei Nicequest gehandhabt?

Während meiner Testphase hat Nicequest keine Spam E-Mails oder ähnliches verschickt. Auch von Dritten bzw. anderen Umfragepanels habe ich seit Beginn meiner Beschäftigung mit Umfragen keinerlei unerwünschte Werbung erhalten. Da hatte ich anfangs schlimmes befürchtet, wurde aber eines besseren belehrt.

Nicequest operiert aus der Europäischen Union heraus. Dementsprechend gelten relativ strikte Datenschutzstandards im Vergleich mit amerikanischen Research Panels. Als Teilnehmer am Privacy Shield Programm arbeitet Nicequest auch nur mit Datenverarbeitern zusammen, die ebenfalls deren Standards erfüllen. Auch ist GfK Switzerland Mitglied beim Verband für Schweizer Markt- und Sozialforschung


Fazit - Nicequest ist zuverlässig aber sticht nicht heraus

Insgesamt würde ich Nicequest als seriös bezeichnen. Mir wurde mein Guthaben in Form eines Gutscheins ausbezahlt. Die Umfragen werden gutgeschrieben. An sich funktioniert das Panel also.

Wo es Verbesserungsbedarf gibt, sind die scheinbar nur einmalig erhältlichen Gutscheine (die für Neukunden als Anreiz gedacht sind). Ich wünschte zudem man könnte hier auch wie bei vielen anderen Panels aus der Bestenliste Bargeld auszahlen lassen. Leider bietet Nicequest diese Funktion nicht (mehr) an. Früher bei AskGfk ging es noch. Schade dass man sich so entschieden hat bei Nicequest.

Alles in allem kann man bei Nicequest Geld mit Umfragen verdienen. Ich würde das Panel im Mittelfeld ansiedeln und in Kombination mit weiteren Onlinepanels kann man nebenbei ein ganz nettes Taschengeld verdienen.

Lob - Das gefällt mir gut:
Europäische Datenschutzstandards werden eingehalten
Auszahlung in Form eines Gutscheins fand statt
Mindestalter nur 16 Jahre, auch für Schüler interessant
Kritik - Das gefällt mir nicht:
Keine Auszahlung von Bargeld möglich
Gutscheine sind teilweise nur 1x abrufbar
Punkteverfall bei diversen Umständen (siehe Hinweis am Anfang des Tests)

Zur kostenlosen Anmeldung gehts auf:

https://www.nicequest.com

★  3.7 / 5 Bewertung des Autors


  3.3 / 5 Nutzerwertung


Only registered users may vote. Click here to get an account

Weitere Meinungsforschungsunternehmen die für Ihre Meinung bares Geld bezahlen

Platz Link Umfrage / € Umfragen / Monat Testbericht
1. Toluna.com ~ 3 Euro Viele Erfahrungen
2. Lifepointspanel.com ~ 5 Euro Viele Erfahrungen
3. Swagbucks.com ~ 4 Euro Viele Erfahrungen
4. Consumer-Opinion.de ~ 6 Euro Mittel Erfahrungen
5. Casa-Doe.com ~ 1,5 Euro Viele Erfahrungen
6. Myiyo.com ~ 2,5 Euro Mittel Erfahrungen
7. I-Say.com ~ 3 Euro Mittel Erfahrungen
8. Entscheiderclub.de ~ 4 Euro Mittel Erfahrungen
9. Talkonlinepanel.com ~ 2,5 Euro Mittel Erfahrungen
 
Erneute Prüfung Testphase
10. Meinungsort.de ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
11. Meinungsstudie.de ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
12. Mafo.de ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
13. Norstatpanel.com ~ 3 Euro 2022 Erfahrungen
14. Keypanel ~ 4 Euro 2022 Erfahrungen
15. Refero ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
16. Gratispoints ~ 3 Euro 2022 Erfahrungen
 
Ausgeschiedene Panels ↓ Grund
16. Euroclix ~ 6 Euro Anmeldestop Erfahrungen
17. Global Test Market ~ 6 Euro Umfirmierung Erfahrungen
18. MySurvey ~ 4 Euro Umfirmierung Erfahrungen

Angegeben: Maximal erreichter Verdienst pro Umfrage und "durchschnittliche" Anzahl von Umfragen pro Monat (Wert ist Profilabhängig).

Ausführlicher Umfragenvergleich


Letztes Update am: 05.04.2022

Kurznachrichten:

15.09.2022 - Dynata verdrängt Ipsos von Platz 1 der innovativsten Marktforschungsunternehmen aus der Liste des amerikanischen Marktforschungsportals Greenbook.

13.09.2022 - Marktforschungs-Startups sammeln viel Geld ein: Latana sammelt 36 Millionen Euro ein. Das Mainzer Startup Horizon schafft immerhin 1,4 Millionen in der Pre-Seed Runde.

30.03.2022 - Verwaltungsrat segnet einstimmig ab: Meinungsforscher Nielsen wird für 16 Milliarden US-Dollar vom Hedgefonds Elliott und dem Vermögensverwalter Brookfield übernommen.

23.03.2022 - Die börsennotierte Nielsen Holding, eines der größten Marktforschungsunternehmen überhaupt, wehrt sich gegen ein Übernahmeangebot (9,3 Mrd. Dollar) durch Private-Equity-Unternehmen.

02.03.2022 - Nielsen zieht Bilanz - Jahresumsatz in Höhe von 3,5 Milliarden US Dollar erreicht mit einer Umsatzsteigerung um 4,1 Prozent.

29.02.2022 - Im vergangenen Jahr konnte das französische Marktforschungsunternehmen Ipsos ein organisches Wachstum von 17,9 Prozent verbuchen.

21.02.2022 - Laut einer Studie von Tellows empfinden Über 80 Prozent der Bevölkerung Telefonumfragen als störend. Hat die Meinungsforschung am Telefon noch eine Zukunft? Als Grund wird unter anderem der Anstieg von Telefonumfragen mit betrügerischem Hintergrund gesehen.

12.01.2022 - Yougov steigert Halbjahresumsatz um ganze 28 % wie aus der Analyse der Halbjahreszahlen hervor ging. Außerdem konnte es den Schweizer Marktführer LINK für nur 25,4 Millionen Euro erwerben, was in der Marktforschungsbranche intern als Schnäppchen gilt.



Design by freecsstemplates.org - Inhalte © 2011-2022 bezahlte--umfragen.de - Datenschutz & Impressum.