Erfahrungen mit Meinungswelt.de - Lohnt sich die Teilnahme 2022 noch?

Meinungswelt Testbericht Logo Meinungswelt.de
Webseite: Meinungswelt.de

Letztes Update am: 18.03.2022

Mit bezahlten Online-Umfragen Geld verdienen - Das verspricht auch der Anbieter Meinungswelt.de - Ich habe für dich getestet, ob dieser Anbieter hält, was er verspricht und zeige Dir in meinem Erfahrungsbericht, wie seriös dieses Onlinepanel wirklich ist. Das niederländische Panel bietet deutschsprachigen Mitgliedern die Möglichkeit, durch die Teilnahme an Online-Umfragen Punkte zu sammeln, die dann gegen Einkaufsgutscheine eingetauscht werden können.

Testbericht über Meinungswelt.de- wie seriös ist dieser Anbieter?


Wichtig: Die vom Teilnehmer verdienten Punkte verfallen nach 12 Monaten, wenn man Sie nicht in einen Gutschein oder ähnliches einlöst. Bitte immer regelmäßig die Auszahlung beantragen sonst ärgert Ihr euch später.

Direkt zum Fazit

Bei den Umfragen beantwortest Du Fragen zu bestimmten Unternehmen oder Produkten und gibst Deine Erfahrungen Preis. Dadurch können diese Firmen Ihre Dienstleistungen oder Waren entsprechend verbessern oder Neues auf dem Markt bringen.

Verdienst: Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es bei Meinungswelt

Auf Meinungswelten.de kannst Du durch die Teilnahme an bezahlten Umfragen Punkte sammeln. Diese können dann gegen Gutscheine für Online Shops, wie Amazon, Saturn und anderen, eingelöst werden. Wer möchte, kann die verdienten Punkte aber auch an wohltätige Projekte spenden. Zugleich bekommst Du bei jeder Teilnahme an einer Umfrage Lose, mit denen Du an einem Gewinnspiel teilnehmen kannst.

Für jede Umfrage, an der Du teilgenommen hast, erhältst Du eine bestimmte Zahl an Punkten, diese werden Deinem Mitgliedskonto gutgeschrieben. Je höher die Punktzahl ist, desto höher ist auch der Wert des Gutscheins, den Du dir nach erreichen der Mindestauszahlungsgrenze aussuchen kannst. Man muss also erst einmal Punkte sammeln.

Auszahlung: So sind die Auszahlungsbedingungen

Eine Auszahlung von Bargeld wie bei anderen Onlinepanels ist bei diesem Meinungsforschungsinstitut nicht möglich. Du kannst Dir mit der Teilnahme an den Umfragen also kein direktes Nebeneinkommen in Form von Bargeld sondern lediglich Gutscheine verdienen. Hast Du so viele Punkte gesammelt, dass sich ein Wert von mindestens drei Euro ergibt, kannst Du Dir die Summe in Gutscheinform auszahlen lassen.

Dazu gehst Du einfach auf der Internetseite von Meinungswelten.de auf den Online-Shop. Dort findest Du Wertgutscheine verschiedener Anbieter. Je nach Deinem Punktwert kannst Du Dir einen oder mehrere aussuchen. Diese kannst Du dann bei einer Bestellung in dem jeweiligen Shop einlösen.

Du hast auch die Möglichkeit Deinen Verdienst ehrenwerterweise zu spenden. Auf Meinungswelt kann man sich statt dem Gutschein für sich selbst auch immer das verdiente Geld an eine gemeinnützige Organisation spenden.

Seriös oder nicht?

Meine Erfahrung mit Meinungswelt ist größtenteils positiv. Es gab hin und wieder Probleme mit der Zuordnung einer abgeschlossenen Umfrage. Das ist aber bei vielen Panels ab und zu der Fall. Grund sind meist Verbindungsprobleme oder Browserinkompatibilitäten. Von einzelnen Ausnahmen abgesehen funktioniert das Umfrage-Tracking recht zuverlässig.

Hat man eine Umfrage abgeschlossen, so wird einem das verdiente Guthaben zeitnah gutgeschrieben. Die Auszahlungen finden definitiv statt und die Gutscheine erhält man in der Regel per E-Mail zugesandt. Ich habe in meinem E-Mail Postfach bis auf Einladungen zu Umfragen keine anderweitige Werbung erhalten. Ich gehe davon aus, das Meinungswelt seriös mit den Adressdaten seiner Mitglieder umgeht. Jedenfalls ist mir kein Spam ins Haus geflattert. Ich würde meine Erfahrung bei Meinungswelt.de daher insgesamt als positiv bewerten.

Zwar gibt es noch Panels bei denen man etwas mehr verdienen kann (siehe Bestenliste - Top 10) aber als erfahrener Panelist weiß man ja, dass nur die Teilnahme bei mehreren Panels einen regelmäßigen Geldfluss ergibt.

Teilnahmebedingungen - Wer darf bei Meinungswelt mitmachen?

Teilnahmeberechtigt ist jede Person ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Pro Haushalt dürfen maximal 2 Haushaltsmitglieder bei diesem Umfragepanel an bezahlten Umfragen teilnehmen. Mitarbeitern von Dynata ist die Teilnahme am Panel verwehrt.

Wie ist der Ablauf?

Die Registrierung geht einfach und die Eingangsfragebösen sind schnell erledigt. Nach dem Klick auf die Bestätigungsmail ist Dein Account frei geschaltet und Du solltest einige Profildaten ergänzen. Dies ist wichtig, da viele Umfragen von Unternehmen speziell auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet sind. Die Angaben, die Du machst, sollten daher auch korrekt sein. Passen Deine Profilangaben nun zu den Vorgaben einer Umfrage, so erhältst Du eine Einladung zur Teilnahme.

Der Zeitaufwand ist sehr unterschiedlich und reicht im Durchschnitt von 3 bis 15 Minuten. In einzelnen Fällen gibt es aber auch Umfragen von längerer Dauer. Du musst nur an Meinungsumfragen teilnehmen, die Dir gefallen und für die Du Zeit hast. Eine Verpflichtung zum Abschluss von Umfragen gehst Du nicht ein.

Fazit - Meinungswelt.de kann sich lohnen


Meinungswelt.de ist nicht ohne Grund schon sehr lange und erfolgreich auf dem Markt. Es gibt leider kein Bargeld sondern ausschließlich Gutscheine aber diese kann man, Aktivität vorausgesetzt, in regelmäßigen Abständen einfordern.

Die Auszahlungen finden statt und so kann man Meinungswelt durchaus als seriös bezeichnen. Allerdings möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass die Punkte nach 12 Monaten verfallen. Wer die verdienten Punkte nicht in Gutscheine wandelt, verliert seinen gesamten Verdienst. Das ist schon einigen Mitgliedern so gegangen, weshalb ich das hier explizit nochmal erwähnen möchte.

Ansonsten bin ich mit Meinungswelt zufrieden. Es kommen regelmäßig Umfragen zur Teilnahme. Die Bezahlung ist im Branchendurchschnitt. Die Anmeldung bei Meinungswelt und einigen anderen Panels kann zu einem netten Nebeneinkommen beitragen und macht mir persönlich auch noch Spaß.

Lob - Das gefällt mir gut:
Bis zu 3 Euro pro Umfrage
Jeden Monat werden fast 2 Millionen Umfragen abgewickelt
Minderjährige Schüler und Jugendliche ab 16 Jahren können bei Meinungswelt mitmachen
Branchenüblicher Verdienst, faire Entlohnung
Kritik - Das gefällt mir nicht:
Keine Bargeld Auszahlung (Paypal, Überweisung nicht möglich)
Der Punkteverfall nach 12 Monaten - Das muss nicht sein
Gutscheinauswahl nicht mehr so groß wie früher

Zur kostenlosen Anmeldung gehts auf:

https://www.meinungswelt.de

★  3.8 / 5 Bewertung des Autors


  3.6 / 5 Nutzerwertung


Only registered users may vote. Click here to get an account

Weitere Meinungsforschungsunternehmen die für Ihre Meinung bares Geld bezahlen

Platz Link Umfrage / € Umfragen / Monat Testbericht
1. Toluna.com ~ 3 Euro Viele Erfahrungen
2. Lifepointspanel.com ~ 5 Euro Viele Erfahrungen
3. Talkonlinepanel.com ~ 2,5 Euro Mittel Erfahrungen
4. Swagbucks.com ~ 4 Euro Viele Erfahrungen
5. Consumer-Opinion.de ~ 6 Euro Mittel Erfahrungen
6. Casa-Doe.com ~ 1,5 Euro Viele Erfahrungen
7. Myiyo.com ~ 2,5 Euro Mittel Erfahrungen
8. Entscheiderclub.de ~ 4 Euro Mittel Erfahrungen
 
Erneute Prüfung Testphase
9. Meinungsort.de ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
10. Meinungsstudie.de ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
11. Mafo.de ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
12. Norstatpanel.com ~ 3 Euro 2022 Erfahrungen
13. Keypanel ~ 4 Euro 2022 Erfahrungen
14. Refero ~ 6 Euro 2022 Erfahrungen
15. Gratispoints ~ 3 Euro 2022 Erfahrungen
 
Ausgeschiedene Panels ↓ Grund
16. Euroclix ~ 6 Euro Anmeldestop Erfahrungen
17. Global Test Market ~ 6 Euro Umfirmierung Erfahrungen
18. MySurvey ~ 4 Euro Umfirmierung Erfahrungen

Angegeben: Maximal erreichter Verdienst pro Umfrage und "durchschnittliche" Anzahl von Umfragen pro Monat (Wert ist Profilabhängig).

Ausführlicher Umfragenvergleich

Weitere Informationen über Meinungswelt

Homepage
www.meinungswelt.de

Firmensitz und Anschrift:
Survey Sampling Europe BV
Weena 161
3013 CK Rotterdam,
Niederlande

Email:
helpdesk_de_ws@ssisurveys.com

Telefon:
+31 (0)10 850 5300

Ansprechpartner:
Debi Hart

Geschäftsführer:
Deborah Ann Hart, Christopher Mark Fanning,David Ian Cameron Weatherseed,Michel Robert Prosper Guidi



Kurznachrichten:

30.03.2022 - Verwaltungsrat segnet einstimmig ab: Meinungsforscher Nielsen wird für 16 Milliarden US-Dollar vom Hedgefonds Elliott und dem Vermögensverwalter Brookfield übernommen.

23.03.2022 - Die börsennotierte Nielsen Holding, eines der größten Marktforschungsunternehmen überhaupt, wehrt sich gegen ein Übernahmeangebot (9,3 Mrd. Dollar) durch Private-Equity-Unternehmen.

02.03.2022 - Nielsen zieht Bilanz - Jahresumsatz in Höhe von 3,5 Milliarden US Dollar erreicht mit einer Umsatzsteigerung um 4,1 Prozent.

29.02.2022 - Im vergangenen Jahr konnte das französische Marktforschungsunternehmen Ipsos ein organisches Wachstum von 17,9 Prozent verbuchen.

21.02.2022 - Laut einer Studie von Tellows empfinden Über 80 Prozent der Bevölkerung Telefonumfragen als störend. Hat die Meinungsforschung am Telefon noch eine Zukunft? Als Grund wird unter anderem der Anstieg von Telefonumfragen mit betrügerischem Hintergrund gesehen.

12.01.2022 - Yougov steigert Halbjahresumsatz um ganze 28 % wie aus der Analyse der Halbjahreszahlen hervor ging. Außerdem konnte es den Schweizer Marktführer LINK für nur 25,4 Millionen Euro erwerben, was in der Marktforschungsbranche intern als Schnäppchen gilt.

02.04.2020 - Das Mafo Panel gehört jetzt zum Norstatpanel. Die Fusion ist geschafft.



Design by freecsstemplates.org - Inhalte © 2011-2022 bezahlte--umfragen.de - Datenschutz & Impressum.